Fragen und Antworten - Was ist eine Erziehungstelle

Erziehungsstellen sind eine Form der Kinder- und Jugendhilfe.

Kinder und Jugendliche, die nicht mehr in ihrer Ursprungsfamilie leben können, finden in einer Erziehungsstelle ein neues Zuhause.

Die Betreuung innerhalb eines familiären und stabilen Bezugsrahmens gibt diesen Kindern eine feste Grundlage für ihre weitere Entwicklung.

 

Erziehungsstellen können sein:

Eine Erziehungsstelle in einer Fachpflegefamilie oder eine
Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft.