Anregungen und Beschwerden

Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften

In einer Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft (abgekürzt SPL oder auch SPLG) leben Kinder und Jugendliche im Haushalt einer pädagogischen Fachkraft.

Es handelt sich um eine pädagogische Kleinsteinrichtung nach § 34 SGB VIII, die eine Betriebserlaubnis erfordert. Bei MUTABOR sind die pädagogischen Fachkräfte fest angestellt und werden unter anderem von uns durch Fachberatung unterstützt. Regelmäßig finden Arbeitskreise statt, in denen sich unsere Fachkräfte aus den SPLs austauschen und in denen pädagogische Themen diskutiert werden. Supervision ist eine weitere, wichtige Unterstützung für Ihre gute pädagogische Arbeit.

 

Definition und Überblick
Voraussetzungen

 

Ihre Ansprechpartner

Tom Bindemann

Fachbereichsleitung SPLG, Wohngruppen Hamm und Käsberg nach §34 SGB VIII

Zuständig für Anfragen zur Unterbringung in SPLG,

Wohngruppe Hamm/Sieg und Käsberg/Eitorf

Ansprechpartner für Interessierte für Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften

tom.bindemann[at]mutabor-mensch.de
Tel.: 022 43 847 818 13
Mobil: 0151 5698 9186

 

Alexandra Mekic

MUTABOR Eifel

Fachbereichsleitung der Erziehungsstellen nach §33 SGB VII

Zuständig für Anfragen zur Unterbringung – Ortsbereich Eifel

Ansprechpartner für interessierte Fachpflegefamilien

alexandra.mekic[at]mutabor-mensch.de
Tel.: 022 43 926 9164
Mobil: 0151 5818 8430

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.