Anregungen und Beschwerden

Inklusionskraft bei MUTABOR-Mensch

Aufgaben als Inklusionskraft bei MUTABOR-Mensch

Inklusionskräfte werden in Schule und Kindergärten und Kindertagesstätten eingesetzt, um die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung, am sozialen Leben und an Bildung zu ermöglichen. In Zusammenarbeit mit Lehrer:innen oder Erzieher:innen, unterstützen sie den jungen Menschen dabei, im Schul-/Kitaalltag zurecht zu kommen.

Die Aufgaben sind hierbei so individuell, wie das Kind oder der Jugendliche selbst. Gemeinsam mit den Auftraggebenden Ämtern werden im sogenannten Hilfe- und Teilhabeplan Entwicklungsziele festgelegt, auf die sich die Inklusionskraft konzentriert.

Das übergeordnete Ziel der Hilfe ist die größtmögliche individuelle Verselbstständigung des Kindes/Jugendlichen.

Deine allgemeinen Aufgaben als Inklusionskraft in Schule und Kita sind immer:

  • Baue eine Beziehung zu dem jungen Menschen auf
  • Sei Handlungsvorbild
  • Stehe dem Jungen Menschen stets wertschätzend und positiv zur Seite
  • Stärke den jungen Menschen im Umgang mit individuellen Schwierigkeiten
  • Stehe als Ansprechpartner:in zur Verfügung
  • Unterstütze bei den Aufgaben – ohne zu strafen

Die weiteren Aufgaben gestalten sich ganz individuell:

Soziale Interaktion
  • Anregungen zur Gestaltung positiver Interaktionen
    • in Pause
    • im Spiel
    • in Einzel – und Gruppenarbeit
    • in Konfliktsituationen
    • in Gesprächen
  • Beidseitige Dolmetscherfunktion zwischen betreutem Kind/Jugendlichen und Umfeld
    • bei Verständnisschwierigkeiten
    • bei Einschätzung von Gestik und Mimik
    • bei Sprachbarrieren
  • Reflektion von sozialem Verhalten
  • Krisenintervention
    • Emotionale Stabilisierung
    • Reflexion der Situation
    • Erarbeiten alternativer Handlungsmöglichkeiten
Förderung von Regelverständnis
  • Erklärung von Regeln
  • Erarbeitung von Strategien, um die Regeleinhaltung zu unterstützen
  • Bei Bedarf können individuelle Regeln in Absprache mit der Lehrkraft/Gruppenleitung eingeführt und umgesetzt werden
  • Die Inklusionskraft unterstützt bei der Einhaltung, straft nicht bei Übertretung
Mobilität
  • Unterstützung der Mobilität
  • Hilfestellung bei der Orientierung im Gebäude und Gelände
  • Hilfe beim Treppensteigen, auf unwegsamen Untergrund
  • Umsetzen aus Taxi/Bus/Rollstuhl/Therapiestuhl etc.
Teilhabe an Pflichtveranstaltungen außer Haus
  • Begleitung während Pflichtveranstaltungen (sofern die Eltern dabei nicht anwesend sind, z. B. Tag der offenen Tür, Schul-/Kita Fest, Martinsumzug, etc.)
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Begleitung auf Klassenfahrten
  • Begleitung bei Praktika

Über MUTABOR-Mensch

Wir, die MUTABOR – Mensch & Entwicklung, engagieren uns seit mehr als zwei Jahrzehnten mit sozialer Arbeit im Bereich der Jugendhilfe. Wir beschäftigen uns mit Kindern, Jugendlichen und Familien, die alle mit starken Veränderungen in ihrem Leben zu tun haben oder hatten.

Der Fachbereich der Inklusion ist einer unserer größten Bereiche und der Bedarf, Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag zu unterstützen wächst stetig.

Deshalb brauchen wir DICH als Inklusionskraft bei MUTABOR-Mensch!

Bei uns kannst du – insbesondere im Bereich der Inklusion – vielfältige Stellenangebote für pädagogische Fachkräfte und Quereinsteigende finden.

Solltest du bei unseren Stellenangeboten nicht die gewünschte Position finden, schick uns gerne Deine Initiativbewerbung und erzähle uns von dir und deinen Vorstellungen. Dazu sendest Du Deine Unterlagen einfach an  job[at]mutabor-mensch.de oder benutze unser Kontaktformular.

Und während du auf unsere Rückmeldung wartest, schau dir doch einmal an, was Arbeiten bei MUTABOR bedeutet.