Anregungen und Beschwerden

Freie Plätze

Stand 15.10.2020

Bitte beachten Sie:

In unseren Bereitschaftspflegestellen ist in den meisten Fällen schnelle Bewegung, deshalb führen wir die freien Plätze in diesen hier nicht auf.

Sollten Sie einen Platz in einer Bereitschaftspflegestelle benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch unter der 022 43 845 010. Dort bekommen Sie die Mobilnummer der zuständigen Ansprechperson. oder ihrer Vertretung.

Wir wissen, wie dringend Ihr Anliegen bei der Suche einer solchen Unterbringung ist. Sollte unsere Verwaltung nicht geöffnet sein, finden Sie unten auf dieser Seite die Mobilnummern unserer Fachbereichsleitungen für den Bereich der Erziehungsstellen nach §33 SGB VIII.

Weiter unten finden Sie einen Anmeldelink für unseren Rundbrief freie Plätze. Diesen verschicken wir ca. monatlich (bei Kapazitäten) per Mail.

 

Wohngruppe im Intensivangebot Nister  – 1 freier Platz für ein Kind im Alter von 6 – 10 Jahren

Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen, die zum Zeitpunkt der Aufnahme 6-10 Jahre alt sind und deren Entwicklung durch physische, psychische und/oder soziale Faktoren beeinträchtigt wurde. Die jungen Menschen können so lange in der Wohngruppe leben, wie sie diese intensive Unterstützung benötigen. Nister ist ein Dorf im Westerwald nahe der Kleinstadt Hachenburg, die vielfältige  Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bietet. Die nächstgelegene Grundschule befindet sich ebenfalls in Hachenburg. Für ein erstes Kennenlernen kann die Wohngruppe gerne besucht werden.

Die pädagogischen Fachkräfte arbeiten mit einem Betreuungsschlüsel von 1:1 im Bezugserziehersystem und ermöglichen den Kindern so einen hochstrukturierten Alltag in der Wohngruppe. Mit einem ressourcenorientierten Blick auf das Kind und sein Helfersystem steht die Förderung der Entwicklung einer eigenen Persönlichkeit der Kinder im Vordergrund.

Das Profil der Intensivgruppe finden Sie hier.

Wohngruppe Nister (Regelangebot) – 3 freie Plätze / 1 Inobhutnahmeplatz

Die Regelgruppe bietet Platz für 10 Mädchen und Jungen im Aufnahmealter von 8-12 Jahren, die aufgrund unterschiedlicher Gründe nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben können.

Einer der zehn Plätze kann mit einem in Obhut genommenen Kind belegt werden.

Das Profil der Regelgruppe finden Sie hier.

Wohngruppe Nister – Inobhutnahmeplatz/Notunterbringung

In der Regelgruppe ist ein Platz für eine Inobhutnahme/Notaufnahme für ein Kind von 8 – 12 Jahren vorgesehen. Da das Haus  24 Stunden am Tag mit Fachpersonal besetzt ist, kann eine Aufnahme rund um die Uhr stattfinden.

Ihre Ansprechpartner

Tom Bindemann

Fachbereichsleitung Wohngruppe Hamm nach §34 SGB VIII

Zuständig für Anfragen zur Unterbringung

Wohngruppe Hamm/Sieg

tom.bindemann[at]mutabor-mensch.de
Tel.: 022 43 847 818 13
Mobil: 0151 5698 9186

Lara Hübinger

Einrichtungsleitung der Wohngruppen Nister nach §34 SGB VIII

Zuständig für Anfragen und Unterbringung

Wohngruppen Nister

lara.huebinger[at]mutabor-mensch.de
Tel.: 02662 94 77170 (Auch für Notunterbringungen!)
Mobil: 0151 5634 0447

Freie Plätze in unseren Einrichtungen nach § 33 SGB VIII:

Zur Zeit sind keine Plätze belegbar.

Weitere Plätze sind in Vorbereitung.

Freie Plätze in unseren Einrichtungen nach § 34 SGB VIII:

SPL B – ein freier Platz in unserer Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft

In unserer sehr ländlich gelegenen SPL in der südlichen Eifel ist ein Platz für ein Kind ab 8 Jahren frei. Auf dem Tierhof mit Pferden, Hunden, Katzen und Enten leben neben der SPL deren zwei jugendliche Kinder sowie ein 15jähriges Mädchen als Pflegekind. Die tiergestütze Arbeit der SPL kann einem Kind helfen, zu sich selbst zu finden und zur Ruhe zu kommen.

Ihre Ansprechpartner

Martina Friedrichs

Fachbereichsleitung der Erziehungsstellen nach §33 SGB VIII

Zuständig für Anfragen zur Unterbringung

Ansprechpartner für Interessierte Fachpflegefamilien

martina.friedrichs[at]mutabor-mensch.de
Tel.: 022 43 847 818 23
Mobil: 01590 4245 742

Alexandra Mekic

MUTABOR Eifel

Fachbereichsleitung der Erziehungsstellen nach §33 SGB VIII und § 34 SGB VIII

Zuständig für Anfragen zur Unterbringung – Ortsbereich Eifel

Ansprechpartner für Interessierte Fachpflegefamilien

alexandra.mekic[at]mutabor-mensch.de

Mobil: 0152 0201 1308

Rundbrief freie Plätze